Ehrenamtsmesse 2022 – Nachlese

Der Vorstand der Geschichtswerkstatt

Am Samstag, den 9. Juli 2022, fand die erste Siegener Ehreamtsmesse statt. Über fünfzig von mehr als vierhundert eingetragenen Vereinen nahmen daran teil: Unter ihnen auch die Geschichtswerkstatt Siegen e.V., vertreten durch den ersten und zweiten Vorsitzenden. Sie präsentierten mit den “Siegener Beiträge[n], Jahrbuch für regionale Geschichte”, den herausragenden Schwerpunkt der ehrenamtlichen Vereinsarbeit. Die Jahrbücher besitzen einen guten Ruf und sind mittlerweile weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt.

Außerdem beteiligt sich die Geschichtswerkstatt Siegen als Mitveranstalter am “Siegener Forum”. Weiterhin konzipiert und realisiert sie  Ausstellungen zu regionalgeschichtlichen Themen. Die Präsenz des Vereins wie auch die Vermittlung der Inhalte befinden sich aktuell in der erweiterten digitalen Transformation.

Der Stand der Geschichtswerkstatt fand regen Anklang bei den Besuchern der Messe, so dass die beiden Vorsitzenden mit vielen Interessierten ins Gespräch kamen und Gelegenheit hatten, die Vereinsarbeit zu erläutern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.