Publikationen

Literatur_SB_Report24_2019

Bestellformular

Jahrbuch 24 / 2019

  • Interview mit Manfred Zabel
  • Schulstreik in Siegen
  • 68 Erinnerungskultur
  • Bollwerk wider den Sittenverfall der Jugend
  • Todesjahr von Gustaf Graf zu Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
  • 1869 – Anfänge der Arbeiterbewegungsgeschichte
  • Fa. Eduard Breitenbach, Siegen-Weidenau

Jahrbuch  23 / 2018

  • Tilemann Stellas Selbstbildnis
  • Wilhelm von Oranien und sein Freiheitskampf
  • Wildenburg – adelige Wohnkultur
  • Preußische Bergakademie für Siegen
  • Leonhard Gläsers Stiftung
  • Feldpostkarten aus dem Reservelazarett Kaisergarten
  • Dr. Kurt Müller, Oberstudiendirektor
  • „1968“ in Siegen

Sonderband 2018

Christian Brachthäuser

Zwischen Fronterlebnis und Krankenfürsorge. Der Vereinslazarettzug T 3 Stadt und Kreis Iserlohn, Altena, Olpe und Siegen des Roten Kreuzes im Ersten Weltkrieg

 

Jahrbuch 22 / 2017-18

  • Das Obere Schloss zu Siegen
  • Umrisse einer Reformationsgeschichte
  • Gründung der Kriegsschule
  • Vaterländischer Frauenverein
  • Delikatessenhandlung Wilhelm Melchior
  • Universitätsgeschichte
  • Archäologie am Siegerlandflughafen
  • „Kreisgründungen“
  • Personenverzeichnis zur Zeitgeschichte

Jahrbuch 21 / 2016

  • Hermann von Hatzfeldt-Werther
  • Der Tiergarten in Siegen
  • Siegerländer Haubergswirtschaft
  • Holzhausen
  • Hungern und Hamstern an der „Heimatfront“
  • Diesterwegs Popularisierung
  • Fritz und Adolf Busch und Max Reger
  • Ernst Dieckmann
  • Lehrer und Prediger der Synagogengemeinde

Sonderband 2015

Tobias Gerhardus

„Die zeitgemäße Ausbildung des weiblichen Geschlechts“

Zur Geschichte des Siegener Mädchengymnasiums

Jahrbuch 20 / 2015

  • Bergrat Cramer über den Kobaltbergbau
  • Familie van der Haegen
  • Feuer in der Stadt
  • Eine Irrenanstalt für das Siegerland
  • Eisen ist nicht alles!
  • „Das Herz gehört dem Vaterland“
  • Stift-Keppel im Ersten Weltkrieg
  • Der Künstler Karl Bösch
  • Sinti und Jenische
  • Fritz Busch und Glyndebourne
  • Der Gruftenweg auf dem Siegener Lindenbergfriedhof

Jahrbuch 19 / 2014

  • Paul Theis und seine Ausgrabungen
  • Ginsburg und Schloss Junkernhees
  • Wilhelm Hyazinth und seine Untertanen
  • Hauberg und Rüttibrennen
  • Hans Kruse und Siegens Stadtentwicklung
  • Von der Schulbank an die Front
  • Vaterländischer Frauenverein
  • Siegerländer Kunstverein
  • Friedrich Wilhelm Müller
  • Heinrich Vormweg

 

Jahrbuch 18 / 2013

  • Graf-Gerlachs-Burg im Siegerland
  • Nachhaltigkeit und Siegerländer Geschichte
  • Wanderschauspieler in Siegen
  • Ein Franzose über und unter Tage
  • Siegerländer Fachwerkhäuser und Industriegeschichte
  • Der Siegener Kanzleirat Friedrich Göbel
  • Willi Busch – Schauspieler und Regisseur
  • Der „Ur-Siegerländer“ Dr. Lothar Irle

Jahrbuch 17 / 2012

  • Schloss Schönstein bei Wissen
  • Franz Josef Erbprinz von Oranien und Chalon
  • Gobelinserie „Tenture des Indes“
  • Eine bischöfliche Visistation im Siegerland
  • Achenbach und Achenbach & Hövel in Tiefenbach
  • Ein Förstermord 1891 im Wittgensteinischen
  • Lehrerseminar Hilchenbach 1867-1914
  • Paula Fechenbach und Robert Jagusch
  • Otto Krasa – Ein Heimatforscher in der Pionierphase
  • Ingenieurschule für Maschinenwesen in Siegen

Jahrbuch 16 / 2011

  • Das Siegerland in der regionalen Forschung
  • Klara Juliana Fürstin zu Nassau-Siegen
  • Wilhelm Killing: Ein Mathematiker aus dem Siegerland
  • Fritz Busch in Buenos Aires
  • Ingenieurschule für Maschinenwesen
  • Aachener Domschatz in Siegen
  • Ernst Bach – „Wir sind Träger des Staates“
  • AOK Siegerland-Wittgenstein
  • Architektur nach 1945

Sonderband 2011

„Ecclesia extra muros 1311-2011 700 Jahre Martinikirche in Siegen
  • St. Martinus in ltteris
  • Die Urkunde von 1311
  • Zur Geschichte der Martinikirche
  • Taufbrunnen und Altartisch
  • Taufschale
  • Der Martinikirchhof um 1700
  • Die Martinikirche als Begräbnisstätte
  • 45 Jahre Martinikirche als Ruine …
  • Johann Philipp Schuss
  • Die Glocken der Martinikirche
  • Die Entdeckung des Fußbodenmosaiks
  • Die Renovierung der Martinikirche im Jahr 1991

Jahrbuch 15 / 2010

  • Wasserburg Haus Zeppenfeld
  • Nassauische Grabstätten
  • Schiffer auf der Sieg
  • Theater in Siegen
  • Deuzer Silberhütte und Uhrenfabrik
  • Siegener Eisenfachschule 1944/45
  • Emmy Noether (1882-1935)
  • Südwestfalen – Eine Erfindung?
  • Jung-Stillings „Grauer Mann“

Sonderband 2011

Weidenau. Wege in die Moderne. Beiträge zur Geschichte 1800-2000

Ein Aufsatzband zur Lokalgeschichte, hrsg. v. Bernd D. Plaum unter Mitarbeit der VHS-Arbeitsgruppe “Chronik Weidenau”.

Bevölkerungsentwicklung, Wirtschaft, kommunale Neugliederung, evangelische und katholische Kirchengemeinde, Schulgeschichte, Universität, Postgeschichte

Sonderband 2009

Mit Scheibenklirren und Johlen. Juden und Volksgemeinschaft im Siegerland und in Wittgenstein im 19. und 20. Jahrhundert

von Ulrich Friedrich Opfermann, hrsg. v. Aktives Museum Südwestfalen e.V. Siegen (zu beziehen über den Verfasser)

Jahrbuch 13-14 / 2008-09

  • Inventarium der Witwe Flender
  • Schulordnungen der Grafschaft Wittgenstein-Berleburg
  • Erich Philipp Ploennies
  • „Le Prince de Nassau-Siegen“
  • Stadtpark Eintracht in Siegen
  • Fickenhütter Hammerwerk
  • Fritz Busch
  • Hermann Giesler
  • Alfred Fißmer
  • Siegener Weihnachtsmarkt
  • Fotografien „vom“ Archiv
  • Friedrich Flick

Sonderband 2008

Müßiggang und Bettelei – Arbeitseifer und Gewerbefleiß
  • Landesherr und Landesbeschreibung
  • Wirtschaftspolitik und Zünfte
  • Transport und Verkehr
  • Landwirtschaft & Wiesenbau, Haubergswirtschaft & Köhlerei
  • Die Gewerbezweige
  • Alltag und Soziales

Jahrbuch 12 / 2007

  • Siegerland im Neolithikum
  • Friderich Flender
  • Herrnhuter und Zinzendorf in Berleburg
  • Christlich-sozialer Antisemitismus, Teil II
  • Aufbau demokratischer Strukturen
  • Irlenhof bei Ferndorf
  • Blaufärberei im Freilichtmuseum Hagen
  • Frühzeit der NSDAP im Siegerland

Jahrbuch 11 / 2006

  • Burg und Stadt an Sieg, Lahn und Dill
  • Klientel und Protektion
  • Das Haus Oranien-Nassau
  • Adolph Diesterweg
  • Johann Friedrich Reusch
  • Christlich-sozialer Antisemitismus, Teil I
  • Die Wiege des Flick-Konzerns
  • Siegener Stanz- und Hammerwerke GmbH
  • Peipers Griff nach Lothringen
  • Interview mit Wilhelm Ernst
  • Deutsch-englische Kindheitserinnerungen
  • Rede Martin Niemöllers im Siegener Lyzeum
  • Vom Kaufhaus zum KrönchenCenter

Jahrbuch 10 / 2005

  • Kanonenbau
  • 100 Jahre Evangelische Allianz
  • 140 Jahre Stadtkrankenhaus
  • Ritualmord und antisemitische Propaganda
  • Wege ins offene Blau
  • Andersch in Siegen
  • 16.12.1944
  • Rechtsextreme Parteien
  • Werksbahn der Fa. Waldrich

Jahrbuch 9 / 2004

  • Archäologie auf Bergeshöhen
  • Erasmus Sarcerius
  • Heinrich Schickkhardt d.Ä
  • Von Kirchhain nach Köln
  • Adelskultur im 17. Jahrhundert
  • Hexenverfolgungen
  • Johann Moritz Fürst von Nassau-Siegen 1604-1679
  • Fürstengruft zu Siegen
  • Dr. Bruno Bourwieg
  • Paul Kanstein
  • Pfarrer Wilhelm Ochse

Sonderband 2004

Nachkriegszeit in Siegen 1945 bis 1949.

Ein Quellenband zur Regionalgeschichte, hrsg. v. Dieter Pfau und Heinrich Ulrich Seidelunter Mitarbeit eines studentischen Projektseminars (zu beziehen bei Dieter Pfau)

  • Zusammenbruchgesellschaft
  • Hauptdurchgangslager Wellersberg
  • Flüchtlinge und Vertriebene
  • lebensgeschichtliche Erfahrungen

Jahrbuch 8 / 2003

  • Gewaltverbrechen in der Stadt Siegen
  • Johann Baptist Amos
  • Johann Heinrich Reitz
  • Jagdglück
  • Stadtbaugeschichte Freudenbergs
  • Oberschelden 1900
  • Die Siegerländerin
  • Grundsteinlegung der Synagoge
  • Ausschreitungen am 9./10.11.1938 in Laasphe
  • Liegenschaftsvorgang oder „Arisierung“?
  • Urteil gegen die Synagogenbrandstifter
  • Kurt Gerstein
  • Carl Schopen
  • Almosenordnung von 1589
  • Diskussion: Ritterkreuzträger
  • Erweckung vor der Erweckung?

Jahrbuch 7 /2002

  • Geschenke der Stadt Siegen an die Landesherren
  • Beziehungen des Hauses Nassau zum Stift Keppel
  • Radikaler Pietismus im Sieger- und Wittgensteiner Land
  • Klafeld-Geisweid, Dillnhütten und Birlenbach um 1900
  • Dynamit im Siegerland
  • Aussondernde Sozialpolitik im Nationalsozialismus
  • Kunst im Siedlungsgebiet Wenscht
  • Schinderweiher in Niederschelden
  • Diskussion zur Siegerland-Mentalität

Jahrbuch 6 /2001

  • Wirtschafts- und Industriegeschichte des Siegerlandes
  • Johannes Oechelhaeuser
  • Walzengießerei Gontermann
  • Gontermann-Peipers GmbH
  • Ein Meister des Walzengusses – Emil Peipers
  • Maschinenfabrik Paul Hoffmann
  • Betrieb einer ländlichen Metzgerei in Eiserfeld
  • Siegerländer Industrie(denk)maler
  • Wahlkampf 1932: Hitlerkundgebung in Scheuerfeld
  • Krieg und Elend in der regionalen Erinnerungskultur
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband 1963-1999
  • Mythenpflege – zeitgeschichtliche Legendenbildung
  • Adolf und Fritz Busch

Sonderband 2001

Ulrich Friedrich Opfermann:
Siegerland und Wittgenstein im Nationalsozialismus.

Ein umfassendes Verzeichnis der zwischen 1945 und 1999 erschienenen Literatur unter Einschluß von „Wahrnehmungsweisen und Verarbeitungsformen“ nach dem NS-Zusammenbruch, ein Kalender regionaler Ereignisse (1919 – 1955), die Ergebnisse der Wahlen und anderer politischen Abstimmungen (1920 – 1957), ein umfangreiches Findregister der Orte und Personen mit etwa 500 Kurzbiographien zeitgenössischer Akteure, 2. Aufl.

(vergriffen)

Jahrbuch 5 / 2000

  • Urkunde der Stadt Siegen von 1224
  • Sterbe- und Totenbrauchtum im mittelalterlichen Siegen
  • Universitäre Tradition in der Frühen Neuzeit
  • Stadtplanung in historischer Perspektive
  • „Augusterlebnis“ 1914 in Siegen
  • Paul Giesler – Eine Karriere im Nationalsozialismus
  • Industriekultur in Siegerland-Wittgenstein

Sonderband 2000

Der Nationalsozialismus im Siegerland

Ein Quellenband zur Regionalgeschicht, 3. Aufl, hrsg. und bearb. v. Armin Flender und Sebastian Schmidt unter Mitarbeit eines studentischen Projektseminares.

  • Spuren der Gewalt
  • Feiern, Denkmäler und Straßennamen
  • Frauenleben im Nationalsozialismus
  • Krieg und Alltag im Siegerland

Jahrbuch 4 / 1999

  • Steuer und Reform der Grafschaft Nassau
  • Jung-Stilling und der Heidelberger Katechismus
  • Forster und Prince de Nassau-Siegen
  • Lehrerseminar Hilchenbach (1922-1925)
  • Abstimmung zum Youngplan 1929
  • NSDAP-Sinnstiftung 1929-1932
  • Reifensteiner Schule Wittgenstein
  • Späte Teilanerkennung: Walter Krämer
  • Güthling und die Ploennies-Forschung

Jahrbuch 3 / 1998

  • Siegerländer Wirtschaft im Vormärz
  • Presse, Vereine und Feste
  • Revolutionsereignisse im Siegerland
  • Komödie von Heinrich Achenbach
  • Casanova und Prince de Nassau-Siegen
  • Siegener Eisenindustrie-Aktiengesellschaft
  • Volksentscheid in der Weimarer Republik
  • Freiwilliger Arbeitsdienst im Siegerland
  • „Vergangenheitsbewältigung“

Sonderband 1998

Die 20er Jahre im Siegerland
  • Revolution 1918/19 im Siegerland
  • Der Siegener Kriegerverein in den 20ern
  • 1923 – Inflation und Alltag
  • Fritz Fries und „Das sterbende Siegerland“
  • Weltwirtschaftskrise im Siegerland
  • Reichstagswahlen im Siegerland
  • Das Programm der Lichtspieltheater 1925
  • Siegerländer Kunstverein und Musikalische Darbietungen in den 20ern

(vergriffen)

Jahrbuch 2 / 1997

  • Die Pest und andere Infektionskrankheiten im mittelalterlichen Siegen
  • Montangewerbliche Anlage auf dem Westerwald im 18. Jahrhundert
  • Grube Junkernburg und Alter Beerberg in Niederschelden
  • Sieg-Ruhr-Eisenbahn 1851
  • Brief in Romanes aus Wittgenstein
  • Biographische Anmerkungen zu Heinrich Deiters und Lothar Irle
  • Geschichte des TUS Eisern zwischen 1933 und 1945

Jahrbuch 1 / 1996

Neue archäologische Erkenntnisse über das mittelalterliche Siegen.

Mit Beiträgen über den Kurländischen Flügel des Unteren Schlosses, die Stadtbefestigung am Kölner Tor,über ungewöhnliche Ausgrabungsfunde sowie über die Baugeschichte der St.-Martini-Kirche